Hyvä Suomi! – Gut gemacht, Finnland!

Wir Finnen sind bekanntlich eher bescheiden, Selbstlob gilt als unschicklich und kommt den meisten Finnen auch nur sehr schwer über die Lippen. Anlässlich des 102. Nationalfeiertages von Finnland am 6. Dezember 2019 hat sich das finnische Statistikamt deshalb auf die Suche gemacht, um herauszufinden, in welchen Bereichen Finnland von außen betrachtet besonders erfolgreich gewesen ist und wofür es im Ausland bekannt ist. Hier einige Beispiele aus der langen Liste:

Foto: TF/Riitta Supperi

Es fällt auf, dass Finnland ein gutes Land für Kinder ist:

  • Beim Vergleich des Wohlergehens von Müttern und Kindern liegt Finnland weltweit auf Rang 2 (State of the World’s Mothers 2015)
  • Finnland hat die kleinste Sterblichkeitsrate bei Säuglingen (UN, Infant mortality rate)
  • Unter den entwickelten Ländern steht Finnland auf Rang 2 bei der Gerechtigkeit für Kinder (Unicef, Fairness for Children)

 

Wenn die Kinder heranwachsen, sind sie sehr zufrieden und Finnland gibt ihnen viel Gutes mit auf den Weg:

  • Die 15-jährigen Jugendlichen in Finnland stehen an dritter Stelle hinsichtlich der Zufriedenheit unter den gleichaltrigen Jugendlichen aller OECD-Länder (OECD, PISA 2018: Students‘ life satisfaction)
  • Bei Bildung gehört Finnland zur Spitze der OECD-Länder (OECD, Better Life Index)
  • Das finnische Bildungssystem entspricht den Herausforderungen und Bedürfnissen der Zukunft weltweit am besten (The Economist Intelligence Unit (EIU) & Yidan Prize, The Worldwide Educating for the Future Index 2018)

Auch bei der Gendergerechtigkeit, Innovationsfähigkeit und vielen weiteren Themen liegt Finnland weit vorne:

  • Bei der Gendergleichheit steht Finnland an vierter Stelle.
    (WEF, Global Gender Gap Report 2018)
  • Unter den EU-Ländern ist Finnland am weitesten bei der Umsetzung der Digitalisierung. (EU-Kommission, DESI 2019)

    Foto: TF/Riitta Supperi

  • Finnland ist das drittinnovativste Land weltweit. (Bloomberg, Bloomberg Innovation Index 2019)
  • In den EU-Ländern haben die Finnen das größte Vertrauen in ihr Rechtssystem. (EU-Kommission, Standard Eurobarometer 91)
  • Die Luft in Finnland gehört zu den saubersten weltweit. (WHO / Ilmatieteen laitos)
  • Bei den am wenigsten korrupten Ländern steht Finnland an dritter Stelle weltweit. (Transparency International, Corruptions Perceptions Index 2018)
  • Bei der Pressefreiheit steht Finnland weltweit auf Rang 2. (Journalisten ohne Grenzen, 2019 World Press Freedom Index)

Und zu guter Letzt: Finnland ist das Land mit den glücklichsten Menschen weltweit (World Happiness Report 2019)!

Vor dem Hintergrund dieser vielfältigen Vergleiche bietet Finnland seinen Bewohnern eine ganze Menge äußerst positiver Gründe, zufrieden zu sein. Für einen 102-jährigen ist das eine vitale und sehr starke Leistung – gut gemacht, Finnland!

 

 

 

Gesamte Aufstellung: Rede an Finnland (auf Englisch)

Beitragsbild: Visit Finland/Harri Tarvainen

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.